Forschung

Beim Herunterladen der Broschüre ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später

Alrode®: Premium-Elektroden für das Widerstandsschweißen von Aluminiumblechen

CuCrZr

Anerkannte Erfahrung und Innovation

Seit über 50 Jahren ist Lebronze alloys eine internationale Referenz für Widerstandsschweißprodukte in der Automobilindustrie.

Ein wichtiger Partner für fast alle Automobilhersteller zu sein, bringt wichtige Aufgaben mit sich: Nicht nur die Herstellung hochwertiger Legierungen und Elektroden, sondern auch die Vorreiterrolle bei Innovationen. Dies in Verbindung mit einem Forschungs- und Entwicklungsprogramm, das in Zusammenarbeit mit bestimmten Automobilherstellern ins Leben gerufen wurde, führte zur Entwicklung eines speziellen und exklusiven patentierten Herstellungsprozesses für die Elektroden.

Alrode® ist einer der wichtigsten Erfolge dieses Programms.

Unsere revolutionären Elektroden für das Widerstandsschweißen von Aluminiumblechen, Alrode®

Alrode® ist eine qualitativ hochwertige Lösung, die den strengen Anforderungen des Widerstandsschweißens von Aluminiumblechen gerecht wird.

Alrode® ist eine geknetete, aushärtende CuCrZr (C18147)-Legierung mit sehr hohem Reinheitsgrad, die weit über den Markteigenschaften für Standardelektroden liegt. Sie verfügt über ein voll integriertes, patentiertes Herstellungsverfahren mit automatischer Kontrolle, das nach ISO 9001 / AS/EN 9100 zertifiziert ist.

Da es sich bei Alrode® um ein niedrig legiertes Kupfer handelt, verfügt es über eine ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit. Dank des Zusatzes von geringen Mengen an Chrom und Zirkonium weist es außerdem sehr gute mechanische Eigenschaften wie eine sehr hohe Härte auf. Alrode® besitzt eine ausgezeichnete Korrosions- und Erweichungsbeständigkeit, die eine lange Lebensdauer garantiert.

Alrode® optimiert außerdem Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO): 

  • Es erfordert weniger Elektrodenwechsel, was zu einem geringeren Verbrauch und weniger Anlagenstillständen führt. 
  • weniger Richten
  • verbesserte Schweißpunktqualität

 

Warum braucht man zum Widerstandsschweißen von Aluminium besondere Materialien?

Aluminium verhält sich beim Widerstandsschweißen anders als Stahl.

Es hat eine sehr hohe thermische und elektrische Leitfähigkeit. Daher muss es mit viel höherer Intensität und schnellerer Zykluszeit geschweißt werden als andere Werkstoffe, um Überhitzung und übermäßiges Schmelzen zu vermeiden.
Aus diesem Grund müssen Elektroden für das Widerstandsschweißen von Aluminium eine hohe thermische und elektrische Leitfähigkeit aufweisen, aber auch eine hohe Härte, damit sie nicht mit der Zeit erweichen. Dieses Gleichgewicht ist nicht leicht zu erreichen.

Wir halten unsere Alrode®-Elektroden für revolutionär, da sie ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen diesen Eigenschaften bieten.

Alrode® Schlüsselanwendungen im Automobilbau

  • Karosserie-Rohbau
  • Motorhaube
  • Dach
  • Verschlüsse
Designation
Verfügbare Formen
ISO
UNS
Other norms
Download
Alrode® Electrodes CuCrZr

C18147

RWMA Class 1

Vorteile von Lebronze alloys

  • Integrierter Produktionsprozess: vom Schmelzen der Legierung bis zu fertigen und kundenspezifischen Teilen. Als einziger integrierter Hersteller hat Lebronze alloys einen unbestreitbaren Vorteil: wir stellen unsere eigenen Legierungen her, um Elektroden zu produzieren. Unsere internen Prozesse umfassen Gießen, Kaltverformungsstufe, Bearbeitung und zerstörungsfreie Prüfung. Die vollständige Integration gewährleistet Reaktivität und vollständige Rückverfolgbarkeit.

  • Ein umfassendes Angebot an Elektrodentypen und an Schweißprodukten in Stangen. Unser Katalog an einsatzbereiten Elektroden deckt alle wichtigen internationalen Profile ab. Spezifische Ausführungen sind auf Anfrage erhältlich. Halbfabrikate in LBA-Legierungen: Für Schweißzubehör und/oder zur Herstellung von Elektroden bieten wir eine Reihe von Produktformen an, von Stäben über Vierkant-, Sechskant- und Flachstäben bis hin zu Platten, Scheiben und Ringen. Laden Sie unsere Broschüre herunter, um mehr zu erfahren! 

  • Lebronze alloys ist Teil von RWMA und AWS